Hebammen-Hilfe in der Schwangerschaft

Du hast die Wahl, Deine Schwangerschaft durch die Hebamme und/oder eine Ärztin begleiten zu lassen. Die Kosten dafür werden von allen Krankenkassen übernommen. Du kannst Dich direkt mit mir in Verbindung setzen ohne Überweisung oder Rezept. Bei auftretenden Regelwidrigkeiten oder Komplikationen im Schwangerschaftsverlauf ist eine enge Zusammenarbeit zwischen betreuender Frauenärztin und Hebamme sinnvoll.

Vorsorgeuntersuchungen

Im Rahmen der Hebammen-Vorsorge führe ich alle Untersuchungen zur Beobachtung eines normalen Schwangerschaftsverlaufs durch. Dazu zählen alle in den Mutterschaftsrichtlinien festgelegten Routineuntersuchungen wie Blutdruckmessung, Urin- und Blutuntersuchungen, Kontrolle der kindlichen Herztöne, Feststellung der Lage und Größe des Kindes und die Dokumentation im Mutterpass. Für mich stehen dabei nicht medizintechnische Geräte und Untersuchungsmethoden im Vordergrund sondern das einfühlsame Wahrnehmen von Mutter und Kind mit allen Sinnen und der nötigen Ruhe und Zeit.

Beratung und Hilfe bei Beschwerden

Gerne vereinbare ich mit Dir während Deiner Schwangerschaft individuelle Termine, um gemeinsam mit Dir und deinem Partner alle Fragen rund um Schwangerschaft, Geburt und Familie zu klären. Dazu gehören Erledigungen in der Schwangerschaft, Ernährungsberatung, die Beratung zu Sport, Reisen, Sexualität und Gesundheitsvorsorge, Tipps zu Heilkräutern und andere Möglichkeiten zur Linderung von schwangerschaftsbedingten Beschwerden. Auch bei der Wahl des Geburtsortes stehe ich Dir, als geburtshilflich erfahrene Hebamme beratend zur Seite.

Die Termine zur Schwangerenvorsorge oder Beratung finden nach Absprache bei Dir zu Hause oder in meiner Praxis in Berlin - Moabit statt.